Schutzgelderpresser Gomopa: Gegen die Komplizen der BAC-Gründer Stefan Beiten, Nikolaus Weil und Franz-Philippe Przybyl ermitteln die US-Strafbehörden

http://gomopacrime.com/gomopa/

Amerikanische Justiz jagt Maurischat & Gesellschafter

05/12/2015

Der Generalstaatsanwalt des Staates New York, Eric T. Schneiderman, hat ein formelles Verbotsverfahren gegen das Unternehmen Goldman Morgenstern & Partners LLC eingeleitet. Ziel ist es, das Unternehmen in den USA aus dem Verkehr zu ziehen. Gegen das Tochterunternehmen GoMoPa Control Inc. in Florida ist ein Parallelverfahren eingeleitet worden. Da beide Unternehmen in den USA keinerlei Geschäfte betreiben und die Unternehmen nur zur Deckung für strafbare Handlungen im deutschsprachigen Raum benutzt werden, können die amerikanischen Behörden die Unternehmen kurzfristig löschen.

Der Grund: Die Unternehmen stehen in dem dringenden Verdacht gewerblicher Erpressung, Nötigung, Verunglimpfung, Rufmord und gewerblichem Betrug. Zudem wird wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe ermittelt. Das bestätigte der Internal Revenue Service (IRS) auf Anfrage. Die amerikanische Steuerfahndung „hat ausreichend Hinweise, dass die beiden Director Klaus Maurischat und Mark Vornkahl die amerikanischen Unternehmen nur betreiben, um gewerbsmässig Steuern zu hinterziehen. Nach unseren Recherchen handelt es sich um Steuervergehen in Millionenhöhe“.

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter diesem Link

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich einloggen/registrieren um einen Kommentar zu schreiben.