Posts Categorized: LifeTrust

Die Liaison der BAC-Gründer und Gomopa – Gleich und Gleich gesellt sich gern

Der Nachrichtendienst Gomopa ist eine zweifelhafte Postille, deren Geschäftsmodell nach Berichten seriöser Medien auch in der Verbreitung negativer Nachrichten in der Finanzbranche liegt, um dann für das Stillschweigen abzukassieren. Laut einem Artikel im Magazin Die Zeit gibt es bei Gomopa „Indizien für systematisch betriebene Erpressungen“. Weiter heißt es: „Ein ehemaliger freier Mitarbeiter der Firma beschreibt… Read more »

3, 2, 1…..MEINS!

Die Enex gemeinsam mit der Life Trust Asset Management AG mit Sitz in der Schweiz, die über Treuhandstrukturen vermutlich im Auftrag der BAC-Gründer Stefan Beiten und Nikolaus Weil gehalten wurde oder wird, hatte zunächst im Oktober 2011 einen börsennotierten Mantel erworben, der nach Umbenennung in CIG Wireless seitens BAC-CIG mit  2 Mio. USD ausgestattet wurde…. Read more »

LIFE TRUST 7 – EINE BETEILIGUNG BIS IN DEN TOD?

21.04.2015 – 21:45 von Felix Neiss Viele Anleger der Life Trust Sieben GmbH & Co. KG sind verunsichert, da sie von der Life Trust Sieben Mahnbescheide über angeblich noch offene Raten zugeschickt bekommen haben – oder noch schlimmer – bereits von der Life Trust Sieben verklagt werden! Inhaltlich geht es darum, dass bei Life Trust… Read more »

Süddeutsche Zeitung – Kunden beklagen sich über die Methoden von Gomopa

„Wenige Monate vor Vertragsunterzeichnung schrieb Gomopa noch selbst über das Unternehmen: „Primea Invest AG: Sachwert-Wundertüte getarnt als Lebensversicherung“, titelte der Dienst am 3. Februar 2014. „Eine Lebensversicherung mit sechs Prozent Rendite. Das Ganze sicher und jederzeit kündbar. Keine Provisionen, keine versteckten Kosten! So lautet das Versprechen der Primea Invest AG. Doch das scheinbar perfekte Produkt… Read more »

Life Trust 6 – Landgericht Berlin bestätigt Prospektfehler

Über Anwalt.de wurde dieser Beitrag am 14. Januar 2015 veröffentlicht: Die 3. Kammer des Landgerichts Berlin hat in zwei Entscheidungen vom 05.11.2014 und 11.11.2014 den Emissionsprospekt des Life Trust 6 als fehlerhaft angesehen. Wie bereits in zwei Entscheidungen vom 29.01.2014 des Landgerichts Berlin (nicht rechtskräftig), ebenfalls zu einem der zahlreichen Life Trust Fonds, folgte auch… Read more »

Anleger ficht Beschlussfassung im LifeTrust 6 an

Der erste Anleger hat wesentliche Teile der auf der außerordentlichen Gesellschafterversammlung am 30.01.2014 ergangenen Beschlussfassung im LifeTrust 6 zur Durchführung der Liquidation der Gesellschaft angefochten. Unter TOP 5 hatte die Fondsgeschäftsführung folgende Ergänzung des Gesellschaftsvertrages zur Abstimmung gestellt: “ein Anleger nach Auflösung der Gesellschaft (Liquidation) a) einer anderen Art der Auskehr des jeweiligen Liquidationserlöses (z…. Read more »

LifeTrust-Fonds – Was bedeuten die Ende 2013 erfolgten Umstrukturierungen?

Den LifeTrust-Fonds sind auch noch die letzten, mittelbar über den LTAP gehaltenen Policen genommen worden. Anders können die aktuellen Entwicklungen bei den LifeTrust-Fonds kaum interpretiert werden, wenn man sich die Einladungen vom 14. Januar 2014 zu den außerordentlichen Gesellschafterversammlungen und die bereits erfolgten Beschlussfassungen im Detail anschaut. Das Erschreckende: Die Anleger scheinen mehrheitlich die Hoffnung… Read more »

Handelt es sich um einen April-Scherz oder wer hat die Verbindlichkeiten und Haftungsrisiken von Gomola e.K. übernommen?

Handelt es sich bei der gestrigen Pressemitteilung von Gomola e.K., dem Nachfolger diverser Gesellschaften der BAC Berlin Atlantic Gruppe, um einen Aprilscherz? Gomola e.K. behauptet in der Pressemitteilung: „Die Gomola e.K. steht weder in Verbindung mit den Gründern der ursprünglichen BAC Gruppe, noch mit deren ehemaligem Vorstand Oliver Schulz bzw. dessen Unternehmen Sworn.“ Dass keine… Read more »

Warum musste für die „Umstrukturierung“ der LifeTrust-Fonds schon im Januar eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen werden?

Die ordentlichen Gesellschafterversammlungen der LifeTrust-Fonds finden in der Regel im Sommer statt. Für 2014 aber wurden für die LifeTrust-Fonds 2, 6, 7 und 11 außerordentliche Gesellschafterversammlungen für Ende Januar einberufen. Auf diesen Versammlungen sollte über die Umstrukturierung der LifeTrust-Fonds abgestimmt werden. Warum mussten die Anleger Hals über Kopf eine solche schwerwiegende Entscheidung treffen? Hat es… Read more »

Pressemitteilung: Nächstes erfolgreiches Urteil auf Zahlung gegen die BAC Berlin Atlantic Capital – Vereitelung der Durchsetzung von Ansprüchen von BAC-Anlegern und Vertrieben durch Umstrukturierung zu befürchten

Das Landgericht Berlin hat zugunsten von Oliver Schulz ein Urteil auf Zahlung und Herausgabe von Dokumenten erlassen, das Schulz die Vollstreckung dieser Ansprüche gegen die ehemalige BAC Berlin Atlantic Capital GmbH, die heutige Gomola e. K., ermöglicht. [Anmerkung: Gegen das Versäumnisurteil wurde mittlerweile Einspruch eingelegt, es ist nicht rechtskräftig.] Zuvor hatten das Landgericht und das… Read more »

Pressemitteilung: BAC-Gründer verkürzen erneut die Tatsachen – Staatsanwaltschaft kann keine Aussage über Richtigkeit der Wertfeststellungen durch BAC-Gründer treffen

Entgegen der Behauptungen der Gründer der ehemaligen Berlin Atlantic Capital Gruppe (BAC), Stefan Beiten, Franz-Philippe Przybyl und Nikolaus Weil, spricht die Staatsanwaltschaft Berlin die Herren nicht von jedem Vorwurf der Untreue frei. Tatsächlich stellt die Staatsanwaltschaft vielmehr fest, dass es Fonds-zu-Fonds-Transaktionen bei den LifeTrust-Fonds gab. Zudem sei der Staatsanwaltschaft eine Aussage über die Richtigkeit der… Read more »

Pressemitteilung: Schadenersatzklage von Stefan Beiten unsubstantiiert und inhaltsleer – Verantwortliche des BAC-Desasters sind allein die BAC-Gründer selbst

Die von BAC-Gründer Stefan Beiten über eine „seiner“ Gesellschaften, die Media Management GmbH [Anmerkung: laut Handelsregistereintrag vom 5. Juni 2014 firmiert die Media Management GmbH mittlerweile unter Argo Ventures GmbH mit den Geschäftsführern Stefan Beiten und Juliane Beiten], eingereichte Schadenersatzklage gegen Oliver Schulz wegen angeblicher Schädigung der BAC-Gruppe und persönlicher Bereicherung ist unsubstantiiert und inhaltsleer…. Read more »

Weitere Schadenersatzklage gegen BAC-Gründer Stefan Beiten, Nikolaus Weil und Franz-Philippe Przybyl eingereicht – Begründung: „Umgekehrter Anstellungsbetrug“ durch Vorspiegelung falscher Tatsachen

In den vergangenen Jahren haben Stefan Beiten, Nikolaus Weil und Franz-Philippe Przybyl nicht nur Tausende Anleger wieder und wieder fehlinformiert. Den Anlegern drohen Schäden in dreistelliger Millionenhöhe. Auch Oliver Schulz haben die Herren hinters Licht geführt, getäuscht und belogen. Aus diesem Grund hat er eine Schadenersatzklage beim Landgericht Berlin gegen Stefan Beiten, Nikolaus Weil und… Read more »

Knapp 2,3 Milliarden Zugriffe in einer Woche! Beschuss hält an

Es ist beinahe unvorstellbar: Vom 10. bis 17. Februar 2014 verzeichneten wir auf unseren Webseiten insgesamt fast 2,3 Milliarden (!) Zugriffe. Das entspricht durchschnittlich 287,5 Millionen Zugriffen am Tag oder knapp 12 Millionen Zugriffen pro Stunde. Da diese Zahlen noch immer enorm groß sind, brechen wir sie noch weiter runter: Pro Minute gab es durchschnittlich… Read more »

Gleich und Gleich gesellt sich gern – die Machenschaften von Gomopa und den BAC-Gründern Beiten, Weil und Przybyl

Nach dem Schmutzartikel in der vergangenen Woche nutzt Gomopa nun auch noch seinen Newsletter, um die BAC-Gründer Stefan Beiten, Nikolaus Weil und Franz-Philippe Przybyl in Schutz zu nehmen und von ihrem Missmanagement und ihrer Trilogie des Versagens abzulenken. Interessanterweise wurde das Branchenblättchen immer dann aktiv, die Machenschaften der Herren in bestem Licht dazustellen und Oliver… Read more »