Posts Tagged: Stephan Brückl

Die Liaison der BAC-Gründer und Gomopa – Gleich und Gleich gesellt sich gern

Der Nachrichtendienst Gomopa ist eine zweifelhafte Postille, deren Geschäftsmodell nach Berichten seriöser Medien auch in der Verbreitung negativer Nachrichten in der Finanzbranche liegt, um dann für das Stillschweigen abzukassieren. Laut einem Artikel im Magazin Die Zeit gibt es bei Gomopa „Indizien für systematisch betriebene Erpressungen“. Weiter heißt es: „Ein ehemaliger freier Mitarbeiter der Firma beschreibt… Read more »

3, 2, 1…..MEINS!

Die Enex gemeinsam mit der Life Trust Asset Management AG mit Sitz in der Schweiz, die über Treuhandstrukturen vermutlich im Auftrag der BAC-Gründer Stefan Beiten und Nikolaus Weil gehalten wurde oder wird, hatte zunächst im Oktober 2011 einen börsennotierten Mantel erworben, der nach Umbenennung in CIG Wireless seitens BAC-CIG mit  2 Mio. USD ausgestattet wurde…. Read more »

LIFE TRUST 7 – EINE BETEILIGUNG BIS IN DEN TOD?

21.04.2015 – 21:45 von Felix Neiss Viele Anleger der Life Trust Sieben GmbH & Co. KG sind verunsichert, da sie von der Life Trust Sieben Mahnbescheide über angeblich noch offene Raten zugeschickt bekommen haben – oder noch schlimmer – bereits von der Life Trust Sieben verklagt werden! Inhaltlich geht es darum, dass bei Life Trust… Read more »

Süddeutsche Zeitung – Kunden beklagen sich über die Methoden von Gomopa

„Wenige Monate vor Vertragsunterzeichnung schrieb Gomopa noch selbst über das Unternehmen: „Primea Invest AG: Sachwert-Wundertüte getarnt als Lebensversicherung“, titelte der Dienst am 3. Februar 2014. „Eine Lebensversicherung mit sechs Prozent Rendite. Das Ganze sicher und jederzeit kündbar. Keine Provisionen, keine versteckten Kosten! So lautet das Versprechen der Primea Invest AG. Doch das scheinbar perfekte Produkt… Read more »

Vorwürfe gegen Finanzdienstleister GoMoPa- Die Tagesschau berichtet

„Geschäftsmasche Prangerwirkung? Hat der Finanznachrichtendienst Goldman, Morgenstern und Partners Dutzende deutsche Investmentfirmen massiv unter Druck gesetzt? Unterlagen, die NDR und „SZ“ einsehen konnten, zeigen ein System, in dem Schmähkampagnen und Drohungen offenbar zum Alltag gehören. “ Hier gelangen Sie zum vollständigen Beitrag unter tagesschau.de.

Der aktuelle Bericht der CIG WIRELESS CORP.

UNITED STATES SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION WASHINGTON, D.C. 20549 ___________ FORM 8-K CURRENT REPORT Pursuant to Section 13 or 15(d) of the Securities Exchange Act of 1934 Date of report (Date of earliest event reported) December 31, 2014 CIG WIRELESS CORP. (Exact name of registrant as specified in Charter) Nevada 000-53677 68-0672900 (State or other… Read more »

Aktuelle Berichte der CIG Wireless verheißen wieder nichts Gutes für die Anleger

Den aktuellen Berichten der CIG Wireless zufolge wurde die Finanzierung mit Macquarie gegen eine Gebühr von 0,5 Millionen Dollar gekündigt. Dort steht u.a. zu lesen: “In addition, during the third quarter 2014, we terminated a financing arrangement with Macquarie Capital and paid a termination fee of $0.5 million. $0.2 million was offset against an accrual… Read more »

Informationen zur Verlegung des Blogs

Seit mittlerweile rund 1,5 Jahren können Sie sich auf www.bac-fonds-info.de über die Hintergründe bei den von der BAC emittierten Fonds sowie über diverse Missstände und Verfehlungen des Managements informieren. Der Blog sah sich in dieser Zeit mit zahlreichen Diffamierungen und wiederholten DDoS-Attacken konfrontiert. Um vor diesem Hintergrund und den mit der Unterhaltung des Blogs verbundenen… Read more »

LifeTrust-Fonds – Was bedeuten die Ende 2013 erfolgten Umstrukturierungen?

Den LifeTrust-Fonds sind auch noch die letzten, mittelbar über den LTAP gehaltenen Policen genommen worden. Anders können die aktuellen Entwicklungen bei den LifeTrust-Fonds kaum interpretiert werden, wenn man sich die Einladungen vom 14. Januar 2014 zu den außerordentlichen Gesellschafterversammlungen und die bereits erfolgten Beschlussfassungen im Detail anschaut. Das Erschreckende: Die Anleger scheinen mehrheitlich die Hoffnung… Read more »

Pressemitteilung: Neue Schadenersatzklage der BAC-Landentwicklungsfonds InfraTrust 2 und 5 unsubstantiiert und aussichtslos – weiterer kläglicher Versuch, vom eigenen Versagen abzulenken

Die Geldvernichtung zu Lasten der InfraTrust-Fonds könnte weitergehen. Trotz der erstinstanzlich zu etwa 90% von den InfraTrust-Fonds verlorenen und damit verlustträchtigen ersten Klage hat Fondsgeschäftsführer Stephan Brückl im Namen der ursprünglich als Landentwicklungsfonds aufgelegten InfraTrust-Fonds 2 und 5 eine weitere Schadenersatzklage gegen Oliver Schulz eingereicht. Die neue Klage hat nach Einschätzung hierzu befragter Anwälte noch… Read more »